Soziales Engagement

Wir, die ImmoFair, wollen der Gesellschaft was zurückgeben!

Neben den täglichen Vertriebstätigkeiten setzen wir uns bei der ImmoFair GmbH immer wieder für soziale Projekte ein. Gern engagieren wir uns für örtliche Einrichtungen, die Unterstützung benötigen. Immer wieder beteiligen wir uns an Spendenaktionen und geben auf diese Weise, über das gesamte Jahr verteilt, gern etwas zurück. 

Hier finden Sie einige Projekte, die uns sehr am Herzen liegen. Vom Tierschutz über soziale Initiativen für Kinder bis hin zu Unterstützung für Menschen in Not engagieren wir uns gern und mit persönlichem Einsatz in vielen Bereichen des Lebens, in denen Hilfe benötigt wird.

Obdachloser im Glück

mehr Erfahren

Über einen Bericht der OZ im Januar 2014 wurden Peter und Renate Eckel auf Udo Sammet aufmerksam, der im Sommer 2013 unverschuldet obdachlos geworden war. Peter Eckel reagierte sofort und bot nicht nur Hilfe an, sondern Familie Eckel griff Udo Sammet direkt unter die Arme und verhalf ihm nicht nur zu einem neuen Zuhause.

Dreescher Kunstkissen finden neuen Liebhaber

mehr Erfahren

Die Kunstkissen vom Dreescher Markt in Mecklenburg-Vorpommerns Landeshauptstadt Schwerin haben 2017 ein neues Zuhause bei Familie Eckel gefunden. Dabei konnten gleich mehrere Wünsche erfüllt werden. Peter Eckel organisierte und finanzierte den Umzug der Dreescher Kissen selbst und bereicherte sein Grundstück mit Kunstobjekten, die hervorragend zu den bisher gesammelten passten. Zusätzlich konnte sich der in dem Schweriner Stadtteil ansässige Jugendclub „Großer Dreesch“ um eine Spende von 1000 Euro freuen.

Hilfe für Bulldogge Gismo: Tierliebe, die keine Grenzen kennt

mehr Erfahren

Wir freuen uns sehr, dass wir einmal mehr den Mecklenburger Fundhund e.V. bei seiner Arbeit unterstützen konnen. Die Französische Bulldogge Gismo kam schwer misshandelt in die Obhut von Kerstin Westhof, die den Kleinen nicht aufgab. Gern haben wir dafür gesorgt, dass das kleine Kämpferherz Gismo ein gutes und möglichst schmerzfreies Leben führen kann.

Urlaub auf dem Pferdehof

mehr Erfahren

Wir freuen uns sehr, dass mit der Spende der 1000 Euro an das Jugend- und Freizeitzentrum „bus-stop“ im Zusammenhang mit dem Kauf der Dreescher Kunstkissen eine tolle Sommerferienreise organisiert werden konnte. Die Kinder hegten schon seit längerem den Wunsch, Urlaub auf einem Pferdehof zu machen. So entstand eine tolle Reise nach Lübz auf den Reiterhof Botschatzke. Außerdem standen viele weitere Ausflugsziele und Attraktionen auf dem Programm. Auch auf unserer Seite ist die Freude groß, wenn unsere Spende viel bewirken kann und wir so tolle Post bekommen. 

Auszeichnung vom Schweriner Landesverband der Feuerwehr

mehr Erfahren

Den örtlichen Brandschutz stärken, ist für uns von hoher Wichtigkeit. Deshalb freuen wir uns, dass wir die Freiwillige Feuerwehr Wittenförden regelmäßig unterstützen können sowie über den Dank und die Auszeichnung, die wir dafür erhalten.

Regelmäßige Unterstützung des Mecklenburger Fundhund e.V.

mehr Erfahren

Seit 2017 unterstützen Renate und Peter Eckel den Tierschutzverein Mecklenburger Fundhund e.V. unter anderem mit regelmäßigen Futterspenden. Hier bekommen die oft schwer kranken Tiere unter der Leitung von Kerstin Westhof eine zweite Chance auf ein schönes Leben und ein neues Zuhause auf Lebenszeit. Wir freuen uns sehr über die lieben Rückmeldungen von Kerstin Westhoff und Ihren Schützlingen. Sie liegen uns alle sehr am Herzen.

Freien im DRK Freizeitzentrum „bus-stop“

mehr Erfahren

Die Winterferien 2019 wurden für 30 Kinder und Jugendliche zu einer unvergesslichen Zeit. In einem Wunschbriefkasten werden die Erlebniswünsche der Kinder und Jugendlichen gesammelt und mit deren Hilfe dann ein umfangreiches Ferienprogramm vom DRK Freizeitzentrum „bus-stop“ in Schwerin zusammengestellt – ein Projekt, das Familie Eckel gern unterstützt. Die Kinder und Jugendlichen haben allerhand erlebt und entdeckt. Es freut uns besonders, dass alle Kinder und Jugendlichen an dem Ferienprogramm teilnehmen konnten.

Regelmäßige Unterstützung des Mecklenburger Fundhund e.V.

Seit 2017 unterstützen Renate und Peter Eckel den Tierschutzverein Mecklenburger Fundhund e.V. unter anderem mit regelmäßigen Futterspenden. Hier bekommen die oft schwer kranken Tiere unter der Leitung von Kerstin Westhof eine zweite Chance auf ein schönes Leben und ein neues Zuhause auf Lebenszeit. Wir freuen uns sehr über die lieben Rückmeldungen von Kerstin Westhoff und Ihren Schützlingen. Sie liegen uns alle sehr am Herzen.

Retterin für drei hilflose Goldammer-Babys

Drei kleine Vogelbabys verlieren unfreiwillig Ihr Zuhause, als Ihr Nest samt Tanne von einer Baumschule zu Familie Eckel gebracht wird. Renate Eckel zögert nicht und nimmt sich der drei kleinen Goldammern an – mit Happy End.

Ihr Browser ist nicht mehr aktuell

Um alle Funktionen dieser Seite vollumfänglich nutzen zu können, sowie zur Sicherheit Ihres Systems, sollten Sie Ihren Browser updaten!
Ihr Team von hit Eigenheime